An die Nadeln – fertig – los

Du möchtest stricken oder weben lernen? Oder eine spezielle Stricktechnik hat es dir angetan und du möchtest, dass dir jemand zeigt wie das geht?

Dann bist du hier richtig.

Die Kurse finden entweder in Hamburg in meiner Web-Werkstatt, In Woll-Geschäften oder an anderen kreativen Orten statt.

Wir arbeiten in kleinen Gruppen. Wenn der Kurs bei mir stattfindet, sind das höchstens vier Teilnehmer. Bei anderen Veranstaltungsorten richtet sich die Teilnehmerzahl danach, wie viele Teilnehmer dort bequem Platz finden. Aber auch dann sollte die Teilnehmerzahl überschaubar bleiben. Eine Ausnahme bilden die Webkurse. Hier sind unabhängig vom Ort immer nur vier Teilnehmer möglich.

In diesen kleinen Gruppen oder auf Wunsch auch im Einzelunterricht zeige ich dir wie es geht. Dabei sitzen wir entspannt und gemütlich zusammen, klönen und trinken Tee.

Ich komme gerne auch zu dir nach Hause, wenn du drei Teilnehmer für den Kurs zusammenbringst und im Raum Norddeutschland wohnst.
Sprich mich einfach über die info@eigene-hand.de an.

Neben praktischen Übungen – du nimmst bei vielen Kursen ein angefangenes oder sogar fertiges Werk mit nach Hause – bekommst du eine ausführliche, schriftliche Unterlage zum Kursthema und eine „lebenslange Garantie“. Das heißt: Zum Kursthema darfst du mir auch nach Jahren noch Fragen stellen.

Wenn du deinen Wunsch-Kurs nicht auf der Liste finden kannst, sprich mich gerne an.

Du kannst übrigens Kurse bei mir auch verschenken. Ich schicke dir dann für den gewählten Kurs einen Gutschein mit dem Namen der Beschenkten.

Mehrmals im Jahr organisiere ich einen offenen Webtreff, zu dem jeder und jede mit einem eingerichteten Webrahmen herzlich willkommen ist. In diesem Jahr findet noch ein Treffen 18. November 2018 statt. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich bitte unter info@eigene-hand.de und dem Stichwort "Offener Webtreff" an.