Lace – spitzenmäßiges Gestrick

Wenn sich beim Stricken Löcher, umrundet von Garn, zu attraktiven Mustern ordnen, spricht man von Lace – englisch für Spitze.
Die Muster dieser filigranen Tücher und Schals folgen bestimmten Gesetzmäßigkeiten, die in diesem Kurs erläutert und praktisch erprobt werden.

Ich biete dir Muster für Schals und Tücher mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden an.

Kursinfo Lace

Zeitbedarf2 Termine zu je 3 Stunden
Teilnehmerzahl bis zu 4 Teilnehmer
Vorkenntnissegrundlegende Stricktechnik
Material100 g Garn mit 600 bis 800 m LauflŠänge auf 100 g, eine Rundstricknadel mit einer StŠärke, die 1 bis 2 mm Ÿüber der auf der Banderole der Wolle genannten StäŠrke liegt
Preis45 Euro

Die Kursbedingungen findest du hier.
In der Terminübersicht kannst du sehen, ob es für diesen Kurs einen Termin gibt.