Zöpfe stricken

Zöpfe geben dem Strickstück Struktur. Und das gilt nicht nur für Seemannspullover und Trachtenjacken. Auch feinem Gestrick können Zöpfe interessante Details verleihen.

Bei Tüchern und Schals sind zweiseitig gestrickte Zöpfe besonders attraktiv, weil das Accessoire so zwei "schöne Seiten" erhält.

Weitere Themen des Kurses sind Zöpfe stricken ohne Zopfnadel und Auswirkungen von Zopfmustern auf Maße des Strickstücks und Wollverbrauch.

Kursinfo Zöpfe

Zeitbedarf3 bis 4 Stunden
Teilnehmerzahl bis zu 4 Teilnehmer
Vorkenntnissegrundlegende Stricktechnik
MaterialBitte bringe möglichst glattes Garn, dazu passende Stricknadeln und eine Zopfstricknadel mit
Preis30 Euro

Die Kursbedingungen findest du hier.
In der Terminübersicht kannst du sehen, ob es für diesen Kurs einen Termin gibt.